Kostenloser versand für bestellungen ab 39€
Icon

Bequemes Fütterungskonzept

Icon

Von Experten entwickelt

Icon

Geld-Zurück-Garantie*

doggo cat smart
Share on facebook
Share on twitter

TO BARF OR NOT TO BARF – IST ROHFÜTTERUNG WIRKLICH ARTGERECHT?

Share on facebook
Share on twitter

BARF ist zurzeit in aller Munde – aber sollte es auch zwischen den Zähnen Deines Vierbeiners landen? Als Experten für Tiernahrung haben wir uns natürlich ausführlich mit diesem gar nicht so neuen Ernährungskonzept auseinandergesetzt – und wollen Euch hier unsere Haltung zu diesem Thema vorstellen.

Wofür steht BARF eigentlich?


Die Abkürzung BARF wurde in den vergangenen Jahren immer wieder neu ausformuliert. Zunehmend durchgesetzt hat sich die Bedeutung „Biologically appropriate raw food”, im Deutschen also etwa „Biologisch artgerechtes Rohfutter”. Die Idee dahinter: die Futterpläne von Katzen und Hunden der Ernährungsweise wildlebender Artverwandter anzugleichen. Dabei steht naturgemäß rohes Fleisch und roher Fisch sowie Innereien ganz oben auf dem Speisezettel. Lebenswichtige Nährstoffe in Form pflanzlicher Rohstoffe oder als Ergänzungsmittel müssen Tierhalter dabei im Bedarfsfall selbst dosieren und dem Rohfutter beigeben.

Ideologie oder Wissenschaft?


Natürlich haben wir keinen Zweifel daran, dass auch Anhänger der BARF-Fütterungsmethode nur das Beste für ihre Vierbeiner im Sinn haben. Allerdings haben eine Vielzahl von Studien nachweisen können, dass BARF vor allem ideologische Züge trägt – und leider weit entfernt ist von einem wissenschaftlich fundierten Ernährungskonzept. BARF ist eine Glaubensfrage für Tierhalter. Und uns bei Pets Secret genügt es nicht, an die Vorteile bestimmter Ernährungsformen einfach nur zu glauben. Wenn es um das Wohl von Tieren geht, vertrauen wir neben unseren eigenen tiefgreifenden Erfahrungen auf die Daten und Fakten, mit denen unsere Experten fundierte Futterprodukte und Ernährungspläne entwickeln. Und diese gesammelte Expertise lässt das BARFen in keinem guten Licht erscheinen.

 

Artgerecht und vollwertig? Eher nicht.


Zum einen leben Hunde und Katzen schon seit Jahrtausenden mit dem Menschen zusammen. Dadurch sind auch ihre Ernährungsgewohnheiten deutlich vielseitiger geworden. Die strenge Rohfütterung entspricht also weder dem Fressverhalten noch den körperlichen Bedürfnissen von Haustieren.

Zum anderen halten wir es bei Pets Secret für sehr problematisch, Tierhalter mit der Erstellung vollwertiger Futtermischungen allein zu lassen. Denn wer verfügt schon über die fachlichen Kenntnisse, um die genau richtigen Nährstoffe in der genau richtigen Dosierung zuzufüttern? Das ist der Grund, warum viele Tiermediziner und Ernährungsexperten ein hohes Risiko von Mangelernährung bei Hunden und Katzen sehen, die nach der BARF-Methode gefüttert werden.

Gut gemacht statt gut gemeint


Bei Pets Secret gehen wir einen anderen Weg: wir setzen in allen Aspekten unserer Futterlösungen auf Premiumqualität. Unserer vollwertigen Produkte liefern Vierbeinern zuverlässig alle Nährstoffe, die sie brauchen. Zugleich bieten unsere Katzen- und Hundefutter viel Abwechslungsreichtum und besten Geschmack − und sind dabei sehr gut verträglich. Und mit den sorgfältig aufeinander abgestimmten Fütterungsempfehlungen unserer Ernährungspläne musst Du Dir keine Gedanken mehr darüber machen, ob Du wirklich das Beste für Dein Tier tust. Wir sehen es so: artgerecht ist das, was zu Wohlbefinden und Vitalität Deines Lieblings beiträgt. Und dafür stehen wir mit Leidenschaft ein – jeden Tag!

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter

unser Petblog

Das neuste

Zum Weltkatzentag: Fun Facts und Wissenswertes über unsere Stubentiger
Ernährung Katzen Tipps & Tricks

Zum Weltkatzentag: Fun Facts und Wissenswertes über unsere Stubentiger

Zum Weltkatzentag dreht sich alles um die Fellnasen. Wir sind gespannt: Welche der spannenden Fun Facts rund um die Katze, kennst Du bereits?

Zum Beitrag
Saisonale Krankheiten bei Haustieren
Gesundheit Hunde Katzen

Saisonale Krankheiten bei Haustieren

Einige Erkrankungen treten bei unseren Haustieren in bestimmten Jahreszeiten gehäuft auf. Wir verraten, welche das sind und was Du dagegen tun kannst.

Zum Beitrag
Unsere besten Tipps für großartige Fotos mit Deinem Haustier
Hunde Katzen Tipps & Tricks

Unsere besten Tipps für großartige Fotos mit Deinem Haustier

Du möchtest Fotos von Deinem Haustier machen, aber irgendwie klappt es noch nicht so, wie Du Dir das vorgestellt hast? Alle unsere Tipps auf einen Blick!

Zum Beitrag
Urlaub mit dem Vierbeiner: Was Du unbedingt beachten solltest!
Hunde Katzen Tipps & Tricks

Urlaub mit dem Vierbeiner: Was Du unbedingt beachten solltest!

Der Urlaub ist auch für Dich die schönste Zeit des Jahres? Was ist da naheliegender, als diese gemeinsam mit Deiner Katze oder Deinem Hund zu genießen? Wir verraten Dir unser Geheimnis für einen rundum gelungenen Urlaub – sei es zuhause oder auf Reisen – mit Deinem Vierbeiner!

Zum Beitrag
Mais und Maismehl im Futter: Wirklich so schlecht wie sein Ruf?
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen

Mais und Maismehl im Futter: Wirklich so schlecht wie sein Ruf?

Über die Frage, ob unsere natürlichen Fleischfresser Mais verwerten können oder es sich gar positiv auf den Organismus der Vierbeiner auswirken kann.

Zum Beitrag
Hunde und Katzen im Home Office: So gelingt das Zusammenleben
Erziehung Hunde Katzen Tipps & Tricks

Hunde und Katzen im Home Office: So gelingt das Zusammenleben

Deine Katze will ständig spielen, Dein Hund bellt pausenlos und Du sollst Dich bei dem ganzen Trubel auf die Arbeit konzentrieren? Wir verraten Dir das Geheimnis eines erfolgreichen Zusammenlebens mit Haustier im Home Office.

Zum Beitrag
Sorglos bestens versorgt: Warum wir unsere Monatspakete empfehlen.
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen

Sorglos bestens versorgt: Warum wir unsere Monatspakete empfehlen.

Die Monatspakete von Pets Secret sorgen für das Rundum-Wohlbefinden Deines glücklichen Vierbeiners, mit Dir als rundum-sorgenfreien Besitzer. Wir zeigen wie!

Zum Beitrag
Gut Ding will Weile haben: Wie die Ernährungsumstellung Deines Lieblings gelingt
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen

Gut Ding will Weile haben: Wie die Ernährungsumstellung Deines Lieblings gelingt

Wie Du einfach und problemlos Dein Haustier auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung einspielen kannst – denn auch Gutes braucht Gewöhnung.

Zum Beitrag
TO BARF OR NOT TO BARF – IST ROHFÜTTERUNG WIRKLICH ARTGERECHT?
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen

TO BARF OR NOT TO BARF – IST ROHFÜTTERUNG WIRKLICH ARTGERECHT?

Wohl kaum ein Thema wird derzeit heftiger diskutiert, zwischen Tierhaltern, Veterinärmedizinern, Ernährungswissenschaftlern und Futtermittelanbietern. Hier die große Frage nach Sinn und Unsinn von Getreide-Anteilen im Tierfutter.

Zum Beitrag
Freund oder Feind? Zur Frage nach Getreide in Hunde- und Katzenfutter
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen

Freund oder Feind? Zur Frage nach Getreide in Hunde- und Katzenfutter

Kaum ein Thema wird bei Tier-Experten und Besitzern derzeit heftiger diskutiert. Hier die große Frage nach Sinn und Unsinn von Getreide-Anteilen im Tierfutter.

Zum Beitrag

Das wohl deiner Liebsten

Immer im Blick

Lege jetzt ein Profil für Deinen Vierbeiner an und tracke so seine oder ihre Gesundheit. Mit Werten wie Alter, Gewicht und Rasse hast Du die Möglichkeit das perfekte Paket ganz einfach für Deinen Liebling zu erstellen.

iphone Blog My Pets