PETS SECRET Geburtstagsaktion!
20% Rabatt & kostenloser Versand ➔ Code: "bday20"
Bequemes Fütterungskonzept
Von Veterinär- und Tiernahrungsexperten entwickelt
Unsere Geld-Zurück-Garantie gilt nur für 30 bei der Erstbestellung von Monatspaketen und Monatspaketen mit regelmäßiger Lieferung (Abonnement). Eine Geldrückgabe für einzelne Produkte ist ausgeschlossen. Der Rückversand im Rahmen der Geld-Zurück-Garantie ist kostenlos.
Bequemes Fütterungskonzept Damit Dein Liebling rundum versorgt ist, haben unsere Experten ein 360° Ernährungskonzept entwickelt
Von Experten entwickelt Von Veterinär- und Tiernahrungsexperten entwickelt
Geld-Zurück-Garantie Unsere Geld-Zurück-Garantie gilt nur für 30 Tage bei der Erstbestellung von Monatspaketen und Monatspaketen mit regelmäßiger Lieferung (Abonnement). Eine Geldrückgabe für einzelne Produkte ist ausgeschlossen. Der Rückversand im Rahmen der Geld-Zurück-Garantie ist kostenlos.
Share on facebook
Share on twitter

Dein Hund – Fit und gesund ins neue Jahr: Schneespaß

Share on facebook
Share on twitter

Nachdem der Winter eine Saison Pause gemacht hat, haben wir nicht bloß Schnee in Österreich und der Schweiz, sondern auch endlich wieder in Deutschland. Die meisten Hunde freuen sich darüber und wie kleine Kinder würden sie am liebsten die ganze Zeit draußen bleiben. Die kalte Jahreszeit bringt jedoch nicht nur Freude, sondern auch ein paar Probleme mit sich.

Schnee-Gourmet

Jeder hat es wahrscheinlich schon einmal beobachtet: Hunde, die wie Bagger Schnee in ihr Maul schaufeln und schlucken. Viele Hunde vertragen das problemlos, für empfindliche Hunde kann das jedoch gefährlich werden. Zu viel Schnee und Eis können eine Magenschleimhaut- und/oder Darmentzündung verursachen. In harmlosen Fällen kommt es zu Durchfall und Erbrechen, in schlimmeren kann dies jedoch auch blutig werden. Aber Achtung: dieser Extremfall, kann oftmals nicht leicht erkannt werden. Auch wenn diese sogenannte Schneegastritis bzw. -enteritis meist harmloser ist als sie aussieht, sollten diese Hunde beim Tierarzt vorgestellt werden, um die Bauchschmerzen zu lindern und den Magen und Darm zu schützen.

Ein wenig salz dazu?

Selbst wenn der Schnee an sich vertragen wird, kann in ihm eine zweite Gefahr verborgen sein: Streusalz. Gerade auf Gehwegen und an Straßen ist der Schnee häufig durch Streusalz verunreinigt.

Wird dieser Schnee gefressen, will der Körper das viele Salz möglichst schnell wieder ausscheiden. Hierfür benötigt er Wasser. Hunde, die viel gesalzenen Schnee fressen, neigen dazu, sehr große Mengen Wasser zu trinken. Sollte der Hund also im Winter plötzlich anfangen sehr viel zu trinken, kann die Ursache vielleicht einfach im Schneefressen liegen. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte natürlich auch hier einen Tierarzt aufsuchen, um mögliche Organkrankheiten, die dieselbe Symptomatik verursachen würden, auszuschließen.

Streusalz kann aber bei empfindlichen Hunden auch Magen- & Darmbeschwerden auslösen. 

“Hier gilt vor allem zu bedenken, dass es auch immer an den Pfoten hängen bleibt. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, die Pfoten abzuwaschen, wann immer man im Winter nach Hause kommt.”

gesunde Pfoten für freiluft-schnupperer

Doch selbst wenn kein gesalzener Schnee gefressen wird, kann das Streusalz auch auf andere Art schädigend sein. Manche Hunde haben feine Mikrorisse in den Ballen, die mit bloßem Auge gar nicht zu sehen sind. Wenn das Streusalz da hineinkommt, brennt das fürchterlich. 

Was kann man dagegen tun? Das wichtigste ist eine gute Ballengesundheit, die man mit einem guten Alleinfuttermittel unterstützen kann, in dem reichlich Zink, Kupfer und Biotin enthalten ist. Manche Hunde haben jedoch Krankheiten, die eine schlechte Haut- und damit auch Ballenqualität mit sich bringen. Bei diesen Hunden lohnt es sich, Wege zu gehen, in denen kein Streusalz gestreut wird. Kleine Hunde kann man auch mal zur nächsten Wiese oder zum nächsten Feldweg tragen, bei größeren Hunden kann es sich lohnen, gute Pfotenschuhe zu kaufen. Bei manchen Hunden reicht es auch schon aus, Pfotenbalsam zu verwenden. Aber Vorsicht, manchmal werden die Pfoten hiervon sehr weich und geschmeidig und damit wesentlich anfälliger für Mikrorisse.

Besondere Pflege für Unsere Langhaar-Schneekönige

Hunde mit besonders viel Fell in den Zwischenzehenräumen oder auch an den Beinen haben häufig nur kurzen Spaß im Schnee. Gerade matschiger Schnee verklumpt leicht zu einer festen Masse und kann es nahezu unmöglich machen, aufzutreten. Bei diesen Hunden kann sich ein Besuch beim Hundefrisör lohnen, der das Fell an den Beinen und im Zwischenzehenbereich kürzt. Alternativ können bei diesem Problem auch Overalls und Schuhe helfen.

Was noch wichtig sein kann, um sorglosen Spaß im Schnee zu haben, erfahrt ihr in unserem nächsten Blog Artikel.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter

unser Petblog

Das neuste

Deiner Katze Liebe zeigen – aber richtig!
DIY Ideen Ernährung Gesundheit Katzen Tipps & Tricks

Deiner Katze Liebe zeigen – aber richtig!

Im Monat der Liebe möchten wir Dir Tipps geben, wie Du Deiner Katze besonders viel Liebe zeigen kannst und dabei Ihr Wohlbefinden förderst.

Zum Beitrag
Team Pfote: Von der Straße gerettet
Hunde Tipps & Tricks Unkategorisiert

Team Pfote: Von der Straße gerettet

Was durchläuft ein Hund, wenn er von Team Pfote gerettet wird? Das erfährst Du hier.

Zum Beitrag
Dein Liebling und Du nach dem Lockdown – Tipps gegen Trennungsängste
Erziehung Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks

Dein Liebling und Du nach dem Lockdown – Tipps gegen Trennungsängste

Nachdem Du monatelang zu Hause verbracht hast, kann sich die Rückkehr in den Alltag schwierig gestalten. Tipps, wie Dein Liebling und Du wieder in alte Routinen kommt.

Zum Beitrag
Dein Hund – Fit und gesund durch die kalte Jahreszeit
Gesundheit Hunde Tipps & Tricks

Dein Hund – Fit und gesund durch die kalte Jahreszeit

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir uns in Winterjacken, Thermohosen und Mützen packen. Jedoch wie ist das bei unseren Vierbeinern?

Zum Beitrag
Team Pfote: Ein Tierschutzverein für Hunde in Not
Gesundheit Hunde Tipps & Tricks

Team Pfote: Ein Tierschutzverein für Hunde in Not

Erfahre mehr über das stolze Team aus Hundeliebhabern und Tierschützern, die gemeinsam serbische Straßenhunde retten.

Zum Beitrag
Dein Hund – Fit und gesund ins neue Jahr: Schneespaß
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks

Dein Hund – Fit und gesund ins neue Jahr: Schneespaß

Die meisten Hunde freuen sich über Schnee im Winter. Worauf Du für gelungenen Schneespaß achten solltest.

Zum Beitrag
Deine Katze – Fit und gesund ins neue Jahr
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks

Deine Katze – Fit und gesund ins neue Jahr

Egal welchen Typ Katze Du zuhause hast, Winterschläfer oder Schneekönig. Es gibt ein paar Dinge, die man für einen gesunden Start ins neue Jahr beachten sollte.

Zum Beitrag
Übergewicht bei Haustieren: Wenn Hund und Katze abspecken sollten
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen

Übergewicht bei Haustieren: Wenn Hund und Katze abspecken sollten

Übergewicht bei Haustieren ist ebenso verbreitet wie gefährlich. Wenn Du festgestellt hast, dass Dein Vierbeiner langsam aber sicher aus der Form gerät, ist jetzt der passende Zeitpunkt, um geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Das PetsSecret-Team verrät Dir mögliche Ursachen für die Gewichtszunahme und die passenden Lösungen!

Zum Beitrag
Gesundheitsvorsorge für Hunde und Katzen: alles Wissenswerte auf einen Blick!
Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks

Gesundheitsvorsorge für Hunde und Katzen: alles Wissenswerte auf einen Blick!

Schon gewusst? Am 22.08. ist offizieller Bring your Cat to the Vet Day! Diesen wollen wir von PetsSecret gerne zum Anlass nehmen, um Dir ein paar wertvolle Hinweise zur Haustier-Vorsorge und zur Prophylaxe vor typischen Gefahren für Deinen Vierbeiner an die Hand zu geben.

Zum Beitrag
Zum Weltlöwentag: Unsere Tipps für eine gesunde Mähne bei Hund und Katze
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks Unkategorisiert

Zum Weltlöwentag: Unsere Tipps für eine gesunde Mähne bei Hund und Katze

Ein kräftiges, glänzendes Fell steht für ein gesundes Tier. Vitamine, Öle, Nährstoffe und weitere Hilfsmittel für ein gesundes Fell.

Zum Beitrag

Das wohl deiner Liebsten

Immer im Blick

Lege jetzt ein Profil für Deinen Vierbeiner an und tracke so seine oder ihre Gesundheit. Mit Werten wie Alter, Gewicht und Rasse hast Du die Möglichkeit das perfekte Paket ganz einfach für Deinen Liebling zu erstellen.

iphone Blog My Pets