PETS SECRET Geburtstagsaktion!
20% Rabatt & kostenloser Versand ➔ Code: "bday20"
Bequemes Fütterungskonzept
Von Veterinär- und Tiernahrungsexperten entwickelt
Unsere Geld-Zurück-Garantie gilt nur für 30 bei der Erstbestellung von Monatspaketen und Monatspaketen mit regelmäßiger Lieferung (Abonnement). Eine Geldrückgabe für einzelne Produkte ist ausgeschlossen. Der Rückversand im Rahmen der Geld-Zurück-Garantie ist kostenlos.
Bequemes Fütterungskonzept Damit Dein Liebling rundum versorgt ist, haben unsere Experten ein 360° Ernährungskonzept entwickelt
Von Experten entwickelt Von Veterinär- und Tiernahrungsexperten entwickelt
Geld-Zurück-Garantie Unsere Geld-Zurück-Garantie gilt nur für 30 Tage bei der Erstbestellung von Monatspaketen und Monatspaketen mit regelmäßiger Lieferung (Abonnement). Eine Geldrückgabe für einzelne Produkte ist ausgeschlossen. Der Rückversand im Rahmen der Geld-Zurück-Garantie ist kostenlos.
Share on facebook
Share on twitter

Deiner Katze Liebe zeigen – aber richtig!

Share on facebook
Share on twitter

Ein Schnurren so tief, dass es ein Motor sein könnte. Ein Köpfchen, das sich immer wieder an deiner Wange reibt. Kleine Zähnchen, die neckisch an Deinen Fingern knabbern. So und auf viele andere Weisen zeigen die Samtpfoten uns, dass sie uns liebhaben. Und natürlich möchten wir sie mit derselben Liebe überschütten. Aber wie kannst Du Deiner Katze am besten zeigen, wie sehr Du sie liebst? Und wann wird Liebe zur falsch verstandenen Liebe?

Dass unsere Katzen auch den Spitznamen Schmusetiger haben kommt nicht von ungefähr, denn in ihnen steckt das Bedürfnis zu kuscheln genauso wie das Bedürfnis ein kleines Wildtier zu sein.

Beim Kuscheln und Schmusen sollten wir Menschen der Katze die Zügel in die Hand geben, denn kräftiges Knuddeln oder Drücken kann einer Katze schnell zu viel werden. Manche Katzen machen einem das gleich deutlich, indem sie uns ihre Krallen spüren lassen, andere hingegen leiden still. Das zu erkennen ist für uns Menschen häufig sehr schwer. Manche Katzen werden unsauber, andere hören auf zu fressen, wieder andere kratzen an Möbelstücken. Auch wenn es manchmal schwer ist: lass Deine Katze zur Dir kommen und gib ihr die Streicheleinheiten, die sie haben will. 

Liebe geht durch den Magen. Und so will man auch in Sachen Futter nur das Beste für die eigene Fellnase.

Viele neigen jedoch dazu, das mit der Liebe, die durch den Magen geht, zu übertreiben. Dann wird jedes Mal, wenn die Katze maunzt die Leberwurst rausgeholt oder weil sie gerade so putzig aussieht der Schinken mit ihr geteilt. Vor allem, wenn wir wenig Zeit für unsere Fellnasen haben, neigen wir dazu, das durch viele Leckerli auszugleichen. Natürlich freut sich die Katze auch über diese Süßigkeiten, aber sie begreift leider auch nicht, dass zu viel des Guten zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Was also kann man tun?

Zunächst sollte man seine Liebe zeigen, indem man täglich ein gesundes Futter in den Napf gibt, das die Katze zudem noch gerne frisst. Leckerchen darf es natürlich auch weiterhin geben, aber verbinde es doch mal mit einem lustigen Spiel! Studien haben gezeigt, dass Katzen wesentlich weniger zu stressassoziierten Krankheiten wie Harnwegsproblemen oder Leckdermatitis neigen, wenn sich ihre Menschen zwei Mal täglich intensiv für wenige Minuten mit ihnen beschäftigen.

Selbst in der faulsten Samtpfote steckt irgendwo noch die wilde Katze, die durch ihr Revier streicht und Mäuse fängt. Daher sind insbesondere Jagdspiele sinnvoll, um Deine Katze zu beschäftigen und ihr Deine Liebe zu beweisen. Wirf dafür die Leckerchen einfach ein bisschen und lass die Katze hinterherlaufen. Es gibt aber tatsächlich ein paar besonders faule Samtpfoten, die es nicht für nötig halten, sich zu bewegen. Häufig, weil sie genau wissen, dass ihr Personal ihr das Leckerchen auch vor die Füße legen wird, wenn sie nicht hinterherlaufen. Fang in diesen Fällen erstmal mit ein paar Zentimetern an und achte immer darauf, dass Deine Katze gerade mit Spaß dabei ist.

Eine weitere Möglichkeit ist Intelligenzspielzeug. In vielfacher Form und Ausführung kann man es im Zoofachhandel kaufen, aber ebenso kann man es auch selbst basteln. Hierfür kann man z.B. leere Klopapierrollen oder für besonders viel Spaß auch welche, an denen noch ein paar Blatt hängen, nehmen und ein paar Leckerchen hineingeben. Verschließt man die offenen Enden mit Papier oder zerknüllt sie einfach, muss die Katze sich den Weg zu den Leckerchen erst freikämpfen. Für den gemeinsamen Spielspaß kann man noch eine Kordel in der Rolle verhaken und so ein Jagdspiel mit der Beute veranstalten.

Viele Katzen haben auch großen Spaß am Clickertraining. Probiere doch mal, ob Deine Katze bereit ist Pfötchen zu geben oder durch einen kleinen Parcours zu laufen, um an ihre Leckerchen zu kommen. Alles in allem gilt: je mehr sich deine Katze bewegt, um ihre Leckerchen zu bekommen, desto besser. Denn wer sich bewegt, nimmt weniger leicht zu. Und eine schlanke Katze lebt gesünder und länger und ihr könnt euch noch möglichst lang gegenseitig eure Liebe beweisen.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter

unser Petblog

Das neuste

Deiner Katze Liebe zeigen – aber richtig!
DIY Ideen Ernährung Gesundheit Katzen Tipps & Tricks

Deiner Katze Liebe zeigen – aber richtig!

Im Monat der Liebe möchten wir Dir Tipps geben, wie Du Deiner Katze besonders viel Liebe zeigen kannst und dabei Ihr Wohlbefinden förderst.

Zum Beitrag
Team Pfote: Von der Straße gerettet
Hunde Tipps & Tricks Unkategorisiert

Team Pfote: Von der Straße gerettet

Was durchläuft ein Hund, wenn er von Team Pfote gerettet wird? Das erfährst Du hier.

Zum Beitrag
Dein Liebling und Du nach dem Lockdown – Tipps gegen Trennungsängste
Erziehung Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks

Dein Liebling und Du nach dem Lockdown – Tipps gegen Trennungsängste

Nachdem Du monatelang zu Hause verbracht hast, kann sich die Rückkehr in den Alltag schwierig gestalten. Tipps, wie Dein Liebling und Du wieder in alte Routinen kommt.

Zum Beitrag
Dein Hund – Fit und gesund durch die kalte Jahreszeit
Gesundheit Hunde Tipps & Tricks

Dein Hund – Fit und gesund durch die kalte Jahreszeit

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir uns in Winterjacken, Thermohosen und Mützen packen. Jedoch wie ist das bei unseren Vierbeinern?

Zum Beitrag
Team Pfote: Ein Tierschutzverein für Hunde in Not
Gesundheit Hunde Tipps & Tricks

Team Pfote: Ein Tierschutzverein für Hunde in Not

Erfahre mehr über das stolze Team aus Hundeliebhabern und Tierschützern, die gemeinsam serbische Straßenhunde retten.

Zum Beitrag
Dein Hund – Fit und gesund ins neue Jahr: Schneespaß
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks

Dein Hund – Fit und gesund ins neue Jahr: Schneespaß

Die meisten Hunde freuen sich über Schnee im Winter. Worauf Du für gelungenen Schneespaß achten solltest.

Zum Beitrag
Deine Katze – Fit und gesund ins neue Jahr
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks

Deine Katze – Fit und gesund ins neue Jahr

Egal welchen Typ Katze Du zuhause hast, Winterschläfer oder Schneekönig. Es gibt ein paar Dinge, die man für einen gesunden Start ins neue Jahr beachten sollte.

Zum Beitrag
Übergewicht bei Haustieren: Wenn Hund und Katze abspecken sollten
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen

Übergewicht bei Haustieren: Wenn Hund und Katze abspecken sollten

Übergewicht bei Haustieren ist ebenso verbreitet wie gefährlich. Wenn Du festgestellt hast, dass Dein Vierbeiner langsam aber sicher aus der Form gerät, ist jetzt der passende Zeitpunkt, um geeignete Maßnahmen zu ergreifen. Das PetsSecret-Team verrät Dir mögliche Ursachen für die Gewichtszunahme und die passenden Lösungen!

Zum Beitrag
Gesundheitsvorsorge für Hunde und Katzen: alles Wissenswerte auf einen Blick!
Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks

Gesundheitsvorsorge für Hunde und Katzen: alles Wissenswerte auf einen Blick!

Schon gewusst? Am 22.08. ist offizieller Bring your Cat to the Vet Day! Diesen wollen wir von PetsSecret gerne zum Anlass nehmen, um Dir ein paar wertvolle Hinweise zur Haustier-Vorsorge und zur Prophylaxe vor typischen Gefahren für Deinen Vierbeiner an die Hand zu geben.

Zum Beitrag
Zum Weltlöwentag: Unsere Tipps für eine gesunde Mähne bei Hund und Katze
Ernährung Gesundheit Hunde Katzen Tipps & Tricks Unkategorisiert

Zum Weltlöwentag: Unsere Tipps für eine gesunde Mähne bei Hund und Katze

Ein kräftiges, glänzendes Fell steht für ein gesundes Tier. Vitamine, Öle, Nährstoffe und weitere Hilfsmittel für ein gesundes Fell.

Zum Beitrag

Das wohl deiner Liebsten

Immer im Blick

Lege jetzt ein Profil für Deinen Vierbeiner an und tracke so seine oder ihre Gesundheit. Mit Werten wie Alter, Gewicht und Rasse hast Du die Möglichkeit das perfekte Paket ganz einfach für Deinen Liebling zu erstellen.

iphone Blog My Pets